B

Beratung
 
Eltern und Lehrer/-innen haben während der Schulzeit ihrer Kinder eine gemeinsame Erziehungsverantwortung. Elternberatung findet während der gesamten Grundschulzeit statt. Gute Beratung bedeutet inhaltliche Vorbereitung und eine Terminvereinbarung. Ziel der Gespräche ist es, die Stärken des Kindes zu verdeutlichen, den Eltern Möglichkeiten zur Problemlösung anzubieten und gemeinsame Strategien zu entwickeln. Kooperationspartner für Beratung an unserer Schule sind der Schulpsychologische Dienst, die Schulsozialarbeit KOMM und die Beratungs- und Förderzentren.

Betreuung
 
Der ASB (Arbeiter Samariterbund)  betreibt als freier Träger die Betreuung für Schülerinnen und Schüler der EHKS. Ab 7:30 Uhr vor Unterrichtsbeginn und bis 16:45 Uhr am Nachmittag wird in schuleigenen Räumen, sowie in zwei Außengruppen in der Südostgemeinde und der Paulusgemeinde, die Möglichkeit angeboten, die Kinder durch eigens dafür eingestelltes Betreuungspersonal zu betreuen. Das Angebot reicht von angeleitetem über freies Spiel bis hin zum Angebot warmer Mahlzeiten in der schuleigenen Küche und der Mensa der GBS und Betreuung bei den Hausaufgaben. Die Betreuung finanziert sich anteilig durch Beiträge der Stadt Darmstadt und Elternbeiträge.
Genauere Infos und die Anmeldung laufen direkt über die Betreuung und den ASB.

Ansprechpartner: Betreuungsteam

Beurlaubungen
 
Beurlaubungen bis zu zwei Tagen, nicht jedoch vor und nach den Ferien, können von der Klassenlehrerin/vom Klassenlehrer gewährt werden, sonst nur von der Schulleitung. Die Beurlaubung vor den Ferien oder im Anschluss daran ist nur in Ausnahmefällen und aus wichtigen Gründen zulässig und wird nur einmal während der Grundschulzeit gestattet. Der Antrag auf Beurlaubung ist von den Erziehungsberechtigten mindestens drei Wochen vor Ferienbeginn bei der Schulleitung zu stellen und zu begründen! Die Schulleitung entscheidet über die Beurlaubung auch unter Berücksichtigung pädagogischer Gesichtspunkte (nach Absprache mit der Klassenlehrerin/mit dem Klassenlehrer).

Bewegungszeit
 
Das großzügige Schulgelände bietet zahlreiche Bewegungsräume und damit gleichzeitig Bewegungsmöglichkeiten im Schulraum. Den Kindern steht diese bewegungsanregende Umgebung nicht nur am Schulvormittag, während des Unterrichts und der Pausen, für unterschiedliche AGs, für Klassenfeste mit sportlichem Beiprogramm, sondern auch in der dritten Sportstunde als „Bewegungszeit“ zur Verfügung. Ein Sportplatz, umsäumt von Buschwerk und Bäumen, bietet den Schülerinnen und Schülern ganzjährig die Möglichkeit zu Sport und Spiel auch außerhalb der festgelegten Unterrichtszeiten. Der Sportplatz eignet sich zur Ausübung kleiner und großer Sportspiele. Ergänzt wird die Ausstattung durch Spielfeldmarkierungen, zwei Fußballtore, zwei Sprunggruben, eingezeichnete 50m-Laufbahnen und seitlich durch ein geteertes Feld mit Basketballkorb. Gleich daneben befinden sich zwei Container mit Spiel- und Bewegungsgeräten  zur sportlichen Betätigung in Bewegungsstunden (z. B. Roller, Stelzen, Pedalos, Einräder, ein kleines Fahrrad, Kutschen...). Die Nutzung des Sportplatzes und der Geräte ist besonders effektiv, da keine weiten Wege notwendig sind und die Bewegungszeit voll ausgenutzt werden kann.

Bibliothek
 
Unsere Schule verfügt über eine Schülerbibliothek mit zurzeit ca. 4200 Büchern, die nach Sachgebieten geordnet sind. Für die Organisation ist das Bibliotheksteam verantwortlich. Eine tägliche Ausleihe für alle Kinder ist in der ersten großen Pause möglich. Die Bibliothek wird für vielfältige Leseaktivitäten von Kleingruppen oder Klassen genutzt.

Bildungsstandards
 
Die Bildungsstandards der Grundschule sind eine Sammlung von Kompetenzen, die die Schülerinnen und Schüler am Ende der 4. Klasse erworben haben sollen. In dieser Hinsicht ersetzen die neuen Bildungsstandards die bisherigen Rahmen- und Lehrpläne.

Bundesjugendspiele
 
Die Bundesjugendspiele sind eine feste Größe an der EHKS. Dieses Sportfest finden schon seit Jahren im Monat Mai oder Juni auf dem Sportgelände der TSG Darmstadt statt. Die Kinder üben und trainieren im Sportunterricht und bereiten sich altersgemäß auf den Wettkampf vor. Zu den Wettkampfdisziplinen zählen: Weitsprung, Weitwurf, 50m Sprint und 400m, 800m bzw. 1000m Dauerlauf. Dieses Ereignis bereitet den Kindern viel Freunde und ist somit ein gemeinschaftlicher, sportlicher Tag an der EHKS.