S

Schulfest
 
Alle zwei Jahre wird an der EHKS ein Schulfest im Anschluss an die  Projektwoche gefeiert. Neben der Präsentationen und Aufführungen verschiedener Projektgruppen gibt es Raum zum gemütlichen Zusammensitzen und auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Das Schulfest wird in Zusammenarbeit mit der gesamten Schulgemeinde organisiert und gestaltet. In den Jahren ohne Projektwochen findet zum Jahresende ein Sommerfest statt.

Schulgarten
 
Der Schulgarten ist ein besonderes „Klassenzimmer“ im Freien, in dem die Kinder vielfältige Naturerfahrungen  machen können.  Im Rahmen des Sachunterrichts können Kinder ein „Klassenbeet“ selbst gestalten, Pflanzen pflegen und beobachten, wie sie wachsen, blühen, Früchte tragen, welken und absterben.  Die Kinder ernten und können  ihre Ernte in unserer Schulküche weiterverarbeiten.
Neben den vielen Pflanzen lernen die Kinder auch Tiere, die im Garten leben, kennen und beobachten viele Naturphänomene und –zusammenhänge. Wer nicht selbst ein Beet bearbeitet, kann mit seiner Klasse  ebenfalls den Garten nutzen zum Malen und Zeichnen oder für Beobachtungsaufgaben und zum Entspannen.
 
 

Schulkonferenz
 
Die Schulkonferenz der Elly-Heuss-Schule besteht aus fünf Elternvertretern und fünf Lehrkräften. Den Vorsitz hat die Schulleiterin. Die Mitglieder der Schulkonferenz werden in den jeweiligen Gremien (Elternbeiratssitzung/Gesamtkonferenzen) für zwei Jahre gewählt.
 

Schulordnung
 
An unserer Schule existiert eine Schulordnung in ausführlicher und gekürzter Schülerform. die den Eltern zu Beginn der Schulzeit des Kindes ausgehändigt werden. Diese sollen die Eltern mit ihrem Kind besprechen und unterschreiben. 

Schulwegeplan
 
Die EHKS hat einen Schulwegeplan, der auf der Homepage einzusehen ist und der den Eltern der neuen Erstklässlern zum Schulanfang ausgehändigt wird.

An der Aktionswoche „Zu Fuß zur Schule“ nimmt die EHKS jährlich teil, in allen Klassen gibt es entsprechende Aktivitäten.


Smartboard
 
Ein Smartboard ist eine interaktive Tafel, also eine elektronische Projektionswand, die in Verbindung mit einem Computer und einem Beamer funktioniert. Diese digitale Form der Tafel findet zunehmend Alltag in deutschen Schulen. An der Elly befinden sich derzeit vier solcher Smartboards. Unterrichtsinhalte können besser präsentiert werden. Zudem bieten die interaktiven Tafeln eine Vielzahl von Interaktionsmöglichkeiten für Kinder. Letztendlich können mit Hilfe von interaktiven Whiteboards alle Medien wie Text, Grafik, Bilder, Animationen, Töne und Filme präsentiert werden.
 
 

Spielecontainer
 
Auf dem Sportplatz befindet sich ein Container mit Holz-Hörtz- und Winter-Geräten. Zur sportlichen Betätigung in Bewegungsstunden und in Sportstunden können alle Kolleginnen und kollegen die Geräte ausleihen (z. B. Roller, Stelzen, Pedalos, Einräder, Fahrräder, Liegeräder, Taxifahrzeige, Kutschen...). Die Nutzung des Sportplatzes und der Geräte ist besonders effektiv, da keine weiten Wege notwendig sind und die Bewegungszeit voll ausgenutzt werden kann. 


Sprechzeiten der Lehrkräfte
 
Die Sprechzeiten der Lehrkräfte erfahren Sie individuell auf Elternabenden, bzw. im Sekretariat. In der Regel soll vorher eine Anmeldung erfolgen. Weder Schulbeginn noch große Pausen sind dafür geeignet.
 
 


Schwimmunterricht
 
Der Schwimmunterricht an der Elly-Heuss-Knapp Schule findet immer in der Jahrgangsstufe 3 statt. Dafür fahren die Kinder mit dem Bus in das Nordbad. Dort werden zu Beginn des Schwimmunterrichts die Schülerinnen und Schüler in 2-3 Gruppen eingeteilt, die sich nach Leistungsunterschieden differenzieren. So besteht die Möglichkeit von individuellen Lernfortschritten entsprechend des Könnenstandes. Beim Schwimmunterricht hat das Erlernen eines korrekten Schwimmstils einen besonderen Wert.